Einkaufswagen


Sandvik

ist eines der größten Industrieunternehmen Schwedens. Das Unternehmen, das in der Spezialstahl-Industrie tätig ist, wurde 1862 im schwedischen Sandviken gegründet. Im Jahr 2016 ist Sandvik das erste Unternehmen mit deren wir Zusammenarbeiten.
Von den 86 Milliarden Schwedischen Kronen Umsatz im Jahr 2007 wurden im Bereich Werkzeugfertigung knapp unter 30 Prozent erzielt. Dabei werden insbesondere Wendeschneidplatten und Bohrer für die Automobilindustrie und den allgemeinen Maschinenbau hergestellt.

Zu geringeren Teilen auch für die Konsumgüter- und die Luft- und Raumfahrtindustrie. Etwas mehr als die Hälfte der Umsätze werden in Europa, annähernd ein Viertel im Nordamerikanischen Raum, knapp 20 Prozent in Asien erzielt.
Mehr als ein Drittel des Umsatzes stammte 2007 aus dem Geschäftsbereich Bergbau und Bauindustrie, was Einnahmen für Ausrüstungsgüter, Werkzeuge und Dienstleistungen einschließt. Die Palette in diesem Bereich reicht von Bohrköpfen und Bohrgeräten über Förderbänder bis hin zu Fahrladern und Transportern.

Ungefähr ein Viertel des Umsatzes steuert der Geschäftsbereich Materialtechnik bei.
Rohre, Bänder und Drähte aus Edelstahl bis hin zum Ausgangsmaterial für Metallimplantate in der Medizintechnik sind die Produkte der Sparte.
Die Tochter Seco Tools, ein Unternehmen mit Produkten für die Metallverarbeitung trägt 7 % zum Umsatz bei.

Der von Sandvik produzierte Schwedenstahl mit der Bezeichnung 12C27 wird auch bei der Produktion der traditionellen französischen Laguiole-Messer verwendet.
    Wir handeln mit verschiedene Sandvik-Produkte und Ersatzteile::
    So wie:
  • Aufbohrwerkzeuge
  • Bohrer / Bohrwerkzeuge
  • Bohrstangen
  • CBN Wendeschneidplatten
  • Drehwerkzeuge
  • Gewindebohrer
  • Werkzeug
  • Ausgabe
  • Automaten

Unterdessen auch:
Heimwerken und Garten bei billiger.de